Leitlinien der Unternehmensnachfolge

Wir folgen in unserer Beratung einigen zentralen Leitlinien, die sich vielfach bewährt haben.

  • Machen Sie sich bitte Gedanken über Ihre Nachfolge, solange es Ihnen noch einfach erscheint. Noch können Sie sich vieles erlauben. Bedenken Sie die Folgen einer „unvorbereiteten Nachfolge“.

  • Finden Sie zu einer realistischen Vorstellung vom Wert des Unternehmens. Bei der Unternehmensbewertung, die oftmals auch sehr vereinfacht durchgeführt werden kann, helfen wir Ihnen gerne.

  • Denken Sie bei strategischen Weichenstellungen im Betrieb auch an den Nachfolgeaspekt. Das gilt besonders für Ihre Entscheidung zur Rechtsform, zur Finanzierung und zu deren steuerrechtlichen Konsequenzen.

  • Planen Sie Ihre persönliche Absicherung, die Ihres Partners und Ihrer Familie: Kein Unternehmer ohne Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung!

  • Die persönliche und familiäre Versorgung und die Sicherung der laufenden Einnahmen sind zentrale Bestandteile der Nachfolgeplanung.

  • Finden Sie einen vertrauten Gesprächspartner, mit dem Sie die praktischen Fragen des Prozesses planen und durchgehen. Die Suche nach einfachen und ausgewogenen Lösungen führt in der Regel zu besseren Ergebnissen als viele angebotene Strategien zur kurzfristigen „Erfolgsmaximierung“.

Sie entscheiden, ob der Nachfolger innerhalb oder außerhalb der Familie gefunden werden soll

Bleiben Sie dabei realistisch! Ist der Nachfolger gefunden, gilt es, ihn aufzubauen und das bestehende Vertrauen auf ihn zu übertragen.

Erfahrungsgemäß steigt Ihre persönliche Zufriedenheit, sobald latente Risiken in der persönlichen und unternehmerischen Vorsorge und Nachfolge erkannt und durch sinnvolle Regelungen und Maßnahmen beseitigt worden sind. Niemand ist zu jung um vorzusorgen. Investieren Sie einige Stunden, um Ihre Lebensleistung für die Zukunft abzusichern.

Wir helfen Ihnen gern bei Ihrer Entscheidungsfindung zur persönlichen und individuellen Nachfolgeregelung. Wir unterstützen Sie - auch im Kreis Ihrer Familie - bei dem Einstieg in die damit verbundenen Fragen, finden zusammen mit Ihnen Lösungen und räumen darüber hinaus etwaige Stolpersteine aus dem Weg.