Fachübergreifende Beratung —

M&A Transaktionsberatung

Unser besonderes Beratungskonzept ist gemacht für den Mittelstand und bringt Sie in eine starke Verhandlungsposition.

Die Zusammenführung aller relevanter Perspektiven aus einer Hand in einem abgestimmten Prozess und pragmatischen Methoden bietet eine maximale Sicherheit und Kosteneffizienz beim Kauf oder Verkauf von Unternehmen.

Durchgängige Begleitung

Bei Firmenkäufen und -verkäufen begleiten wir Unternehmen entlang des ganzen Prozesses. Beginnend bei der Frage ob und wie eine Transaktion sinnvoll ist unterstützen wir bei der Suche nach passenden Partnern, der Unternehmensplanung und -bewertung, der Erstellung und Prüfung aller relevanten Sachverhalte sowie der Preisverhandlung und der finalen Durchführung.

Für eine erfolgreiche Transaktion müssen betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte durchgehend beleuchtet und abgestimmt werden. Eine enge und professionelle Abstimmung der verschiedenen Disziplinen verkürzt den Prozess, spart Kosten, erhöht die Qualität aller Analysen und das Verständnis der Parteien füreinander.

Pragmatische Vorgehensweise

Teil unseres Beratungskonzeptes ist es, das vorhandene Branchenwissen unserer Mandanten optimal auszuschöpfen. Über interaktive Workshops mit den Mandaten und ggf. externen Experten sammeln wir deutlich schneller relevante Informationen als über langwierige, kostspielige Analysephasen vom Schreibtisch aus.

Der digitale Datenaustausch mit höchsten IT-Sicherheitsstandards bietet maximale Effizienz und Sicherheit im Prozess.

Marktgerechte Bewertung

Wir verfügen über die Kompetenz, Unternehmen nach allen gängigen Bewertungsmethoden zu bewerten. Vergangenheitsbezogene Ist-Daten fließen ebenso ein wie zukunftsbezogene Plandaten und Vergleichswerte ähnlicher Transaktionen. So entstehen fundierte Bewertungen mit einer hohen Akzeptanz.

Rechtliche und steuerliche Gestaltung

Eine pauschale rechtliche Gestaltung nach einem starren Muster kann und darf bei solchen Maßnahmen in keinem Fall erfolgen. Hierfür sind Art und Größe der betroffenen Unternehmen zu verschieden. Hinzu kommen jeweils unterschiedliche steuerliche Anforderungen, die den Verkauf von Gesellschaftsanteilen („Share-Deal“) möglicherweise günstiger erscheinen lassen als den Verkauf von einzelnen Vermögensgegenständen (sog. „Asset-Deal“). Unsere Mandanten werden durch unsere auf M&A-Vorgänge spezialisierten Rechtsanwälte und Steuerberater in allen relevanten rechtlichen und steuerlichen Punkten beraten. Wir verstärken unser M&A-Team dabei nach den besonderen Anforderungen des Einzelfalls mit den jeweiligen Fachberatern aus unserem Haus.

Sorgfältige Prüfung (Due Diligence)

Unternehmenstransaktionen setzen eine sorgfältige Prüfung des Zielunternehmens aus verschiedenen Perspektiven voraus. Dies stellt sicher, dass Markt- Kunden und Wettbewerbssicht ebenso bewertet werden können wie Haftungsrisiken oder steuerliche Aspekte.
So sind wir auch in der Lage, für unseren Mandanten eine umfassende sorgfältige Prüfung („Due-Diligence“) des für einen Kauf in Betracht kommenden Unternehmens nach rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Aspekten vorzunehmen. Wir unterstützen auch bei der Verfassung „vorvertraglicher“ Dokumente, wie zum Beispiel Absichtserklärungen („LOI“) oder Vertraulichkeitsvereinbarungen („NDA“).
Eine effiziente Abstimmung der unterschiedlichen Aspekte liefert hier besonders große Vorteile und eine starke Verhandlungsposition. Wir prüfen stets ganzheitlich in folgenden Disziplinen:

Commercial Due Diligence

Eine Commercial Due Diligence ist die Prüfung des Zielunternehmens aus Markt-, Kunden und Wettbewerbssicht im Vorfeld des Unternehmens(ver)kaufs und in enger Verzahnung mit der Financial Due Diligence. Zielsetzung ist es, die Geschäftsplanung des Unternehmens quantitativ zu validieren. Wir erarbeiten ein zukunftsbezogenes Bild von Geschäftsmodell, Marktumfeld, Kunden- und Lieferantenstrukturen und Wettbewerb. Stärken und Schwächen werden ebenso deutlich wie Chancen und Risiken.

Financial Due Diligence

Hier erfolgt eine Analyse der Vermögens-, Ertrags- und Liquiditätslage des Unternehmens sowie eine aus der Commercial DD abgeleitete integrierte Finanzplanung. Diese Planung ist die fundierte Grundlage für die Unternehmenswertermittlung.

Legal Due Diligence

Vorsicht vor versteckten rechtlichen Risiken! Die Legal DD schaut primär auf alle rechtlichen Themen und fokussiert, ob die Unternehmertätigkeit einwandfrei ist, ob Bestand- oder Haftungsrisiken existieren oder ob die wettbewerbliche Situation juristisch abgesichert ist. Des Weiteren werden Verträge und Patente juristisch durchleuchtet. Wesentliche wertsteigernde oder wertmindernde Faktoren können durch eine Legal DD rechtzeitig ermittelt werden.

Tax Due Diligence

Bei der Tax DD geht es darum, steuerliche Risiken der vergangenen Jahre aufzudecken und steuerliche Optimierungspotentiale aufzudecken. In enger Abstimmung zur juristischen und betriebswirtschaftlichen Perspektive kann es hier attraktive Gestaltungsmöglichkeiten geben.

Neben diesen vier Perspektiven sind wir in der Lage über unser Expertennetzwerk auch Prüfungen in den immer wichtiger werdenden Bereichen IT, Umwelt und Compliance durchzuführen.

Wir kriegen das hin —

Die passenden Experten.

Details

Carsten Schwerdtfeger LL.M.

Rechtsanwalt und Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Details

Dr. Zoran Domić M.I.Tax

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht

Details

Michael Niemeyer

vereidigter Buchprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt

Details

Andreas Braunwarth

Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Details

Falko Junge

Diplom-Kaufmann, Unternehmensberater, Geschäftsführer weform GmbH

Kontaktieren Sie uns —

Wir sind für Sie da.

Sie möchten z. B. einen Gesprächs- oder Rückruf-Termin vereinbaren oder mehr Informationen über uns anfordern?

close
Bleiben Sie informiert
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich hier zum monatlichen Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen über Rechts- und Steuerthemen.

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (z.B. Google Analytics, Google Tag Manager) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz

Details / Cookieauswahl