Publikationen —

Blog

Unsere Experten informieren Sie hier über aktuelle Wirtschaftsthemen.

Schenkungsteuer

Möchten die Urgroßeltern ihren Urenkeln zu Lebzeiten Immobilien oder Wertsachen schenken, steht ihnen ein Freibetrag in Höhe von 100.000,00 € zu, wenn die Eltern und Großeltern nicht vorverstorben sind.

Entziehung des Pflichtteils

Die Möglichkeit ein eigenes Kind zu enterben ist vielen Menschen bewusst. Dies wird oftmals dann in Erwägung gezogen, wenn das Verhältnis zu den eigenen Kindern auf Grund von Vertrauensbrüchen oder deren Verhalten stark zerrüttet ist.

Grün, grüner, am grünsten

Im Bereich des privaten Baurechts bekommt man immer wieder mit verschiedensten Mängeln im Rahmen eines Bauvorhabens zu tun. Oftmals geht es hierbei um rein technische Auseinandersetzungen. Jedoch gibt es immer mal wieder Sachverhalte, bei denen man auch nach jahrelanger Berufserfahrung ins Staunen kommt. So war es auch hier.

Croatian Desk

U svakom osnutku poduzeća u Njemačkoj moraju se mnoge njemačke i hravtske porezni propisi uvažavati. Osim toga između Njemačke i Hrvatske postoji ugovor o izbjegavanju dvostrukog oporezivanja.

Croatian Desk

Njemačko pravo društava nudi mnogobrojne pravne oblike za organizaciju Vašeg poslovanja u Njemačkoj.

Croatian Desk

Stalna poslovna jedinica i njeni preduvjeti su uređeni u općim poreznim zakonu (§§ 12 und 13 AO) kao i u sporazumu o izbjegavanju dvostrukog oporezivanja između Hrvatske i Njemačke.

Keinohrhasen & Zweiohrküken

Til Schweiger feierte mit seinen Filmen „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ hierzulande große Erfolge. Eine an den Produktionen beteiligte Drehbuchautorin möchte nun ein Stück von der Torte abhaben und klagt vor dem Landgericht Berlin auf angemessene Nachvergütung.

Entzug der Approbation

Die wenigsten Steuerhinterzieher rechnen damit, dass ihnen aufgrund der steuerlichen Verfehlungen auch noch ihre berufliche Grundlage entzogen werden kann.

Vermittlung der tatsächlichen Verhältnisse

Zentrale Vorschriften für den Lagebericht sind im Wesentlichen § 289 HGB sowie § 315 HGB für den Konzernlagebericht. Die Vorschriften sind in den letzten Jahren mehrfach geändert und die Angabepflichten verschärft worden.

Auswirkungen auf Mieter von Eigentumswohnungen

Ziel des Gesetzes war einerseits die nach der letzten Reform im Jahre 2007 erkannten Schwachstellen im Wohnungseigentumsgesetz zu beseitigen und anderseits eine Harmonisierung mit dem Mietrecht herbeizuführen.

Druckmittel in der Erbauseinandersetzung

Eigentümer einer vererbten Immobilie wird nicht etwa jeder Miterbe mit seinem Erbanteil, sondern die Erbengemeinschaft als Ganzes. Eine Hebelwirkung bei einem Teilungsstreit um eine Immobilie bewirkt die Teilungsversteigerung.

Spannungen und Streit vermeiden

Erben mehrere Personen gemeinsam können starke Spannungen und Streit untereinander entstehen. Die Erben haben häufig unterschiedliche Auffassungen darüber, wer welche Bestandteile der Erbschaft erhalten soll und welche Entscheidungen sinnvoll sind.

close
Bleiben Sie informiert
Newsletter abonnieren

Melden Sie sich hier zum monatlichen Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen über Rechts- und Steuerthemen.

Suche
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein
Bitte warten…
Keine Ergebnisse

Leider hat Ihre Suche nichts ergeben. Versuchen Sie es gerne erneut mit einer anderen Eingabe.

Unser Tipp:

Verwenden Sie möglichst wenige Suchwörter und vermeiden Sie fehlerhafte Rechtschreibung.

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (z.B. Google Analytics, Google Tag Manager) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz

Details / Cookieauswahl