Steuer-App vs. Steuerberater - Maschine gegen Mensch

Eine Steuererklärung auf Knopfdruck gibt es noch nicht, aber sie naht. Gerade jetzt zum Endspurt der gesetzlichen Frist zur Abgabe der Steuererklärung, ohne steuerliche Beratung zum 31. Juli 2020, mehren sich die Werbungen von Steuer-Apps, die einem hilfreiche Dienste bei dieser jährlichen Last anbieten. Warum nicht den Steuerberater sparen und umsteigen?

Vorteile und Nachteile

Beitrag von Fabian Dederding —

Welche Vor-und Nachteile bieten diese zwei Systeme?

Steuer-Apps

Steuerapps haben eine ELSTER Schnittstelle (elektronische Steuererklärung), d.h. diese übermitteln Ihre Steuererklärung über den App eigenen Zugang, ein persönlicher Zugang entfällt.
Diese kommerziellen Steuer-App-Anbieter sind reine Cloud-Plattformen. Das heißt, Sie müssen die Programme nicht lokal auf Ihrem digitalen Endgerät installieren.
Zu den weiteren Vorteilen zählen:
Die Preise für eine komplette Steuersoftware für Geschäftsleute und Gewerbetreibende sind relativ günstig (ab EUR 50,00 oder sogar Erstattungsabhängig).
Sie sparen Zeit, weil sie unter anderem Daten aus der Steuererklärung des Vorjahres (zum Beispiel Adresse, Berufliche Steuernummer usw.) übernehmen und diese automatisch in die Online-Formulare einfügen. Teilweise sind diese Daten aus ELSTER-Vorlagen einspielbar.

Die Vorteile Die Nachteile
Zumeist komfortable und intuitive Bedienung Je größer das Unternehmen oder der Umfang der privaten Steuererklärung, desto höher ist der zeitliche Aufwand sowie die steuerlichen Kenntnisse des Bearbeiters
Nutzerführung durch einen digitalen Assistenten Aufgrund von Änderungen der Steuergesetzgebung und der Formularen muss jedes Jahr eine neue Version gekauft werden. Spart man sich das Geld, minimiert man seine mögliche Erstattung oder man gibt unwissentlich falsche Angaben an, die zur Eröffnung eines Steuerstrafverfahrens führen kann
Aufzeigen von Steuereinsparungen Mögliche Eingabe- und oder Rechenfehler gehen zu Ihren Lasten
Vorabberechnung der möglichen Steuererstattung Die Haftung über die Richtigkeit der Angaben obliegt allein Ihnen
  Datenschutzrechtliche Fragen

Steuerberater

Möchten Sie sich nicht mit Steuer-Apps auseinandersetzen und wünschen Sie einen physichen Partner, ist ein Steuerberater für Sie das Richtige.

Die Vorteile Die Nachteile
Sie brauchen keine eigenen steuerrechtlichen Kenntnisse Den vielen Vorteilen der Steuerberater steht vor allem ein entscheidender Nachteil gegenüber: die Kosten. Einen Anhaltspunkt für die anfallenden Kosten gibt die Steuerberatergebührenordnung (StBVV). Sie regelt in einem gewissen Rahmen die Höhe und Angemessenheit der Vergütung
Die Haftung übernimmt der Steuerberater  
Er ist kreativ und kennt steuerliche Schlupflöcher, die gerade entschieden worden sind  
Der Steuerberater ist immer auf dem Laufenden  
Bietet Ihnen digitale Prozesse an, z.B Datev-Plattform „meine Steuern“ für die private Steuererklärung oder DATEV Unternehmen-Online  
Regelmäßige Aktualisierung der Programme entfällt  
Erledigung weiterer Aufgaben (Anträge auf Fördermittel, Liquiditätsplanung, Branchenvergleiche anhand Benchmarking, usw.)
Generierung von Mehrwerten
 
Übernahme der Kommunikation mit dem Finanzamt  

Fassen wir zusammen:

Steuer-Apps geben Vorgaben zur Steueroptimierung, sind intuitiv zu bedienen, müssen jedoch regelmäßig aktualisiert werden.
Der Anwender ist für seine Angaben allein haftbar. Ein Steuerberater nimmt das rechtliche Risiko auf sich, berücksichtigt weitere zukünftige Einflüsse im Prozess der Steuererklärung.
Im Notfall kann der Steuerberater schnell hinzugezogen werden und reaktionsschnell agieren. Der persönliche Kontakt sowie die Einbeziehung des Mandanten geben den Weg frei für eine zukunftsorientierte Beratung und Gestaltung.
Gerade Gründer und Kleingewerbetreibende sollten in den ersten Jahren nicht auf die Dienste eines Steuerberaters verzichten. Hier werden mögliche Fehlerquellen schnell festgestellt und abgearbeitet.

Bild: ©pixaby

close
Wir suchen Verstärkung
Karriere bei SCHLARMANNvonGEYSO

Hier kommen Sie zu unseren aktuellen Stellenangeboten. Wir freuen uns auf Sie!

Suche
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein
Bitte warten…
Keine Ergebnisse

Leider hat Ihre Suche nichts ergeben. Versuchen Sie es gerne erneut mit einer anderen Eingabe.

Unser Tipp:

Verwenden Sie möglichst wenige Suchwörter und vermeiden Sie fehlerhafte Rechtschreibung.

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (z.B. Google Analytics, Google Tag Manager) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz

Details / Cookieauswahl