Croatian Desk

Der Croatian Desk wird von Herrn Rechtsanwalt Dr. Zoran Domić geleitet. Herr Dr. Domić war bereits in einem Croatian Desk einer deutschen Großkanzlei tätig und hat dort bei den ersten großen Privatisierungen in Kroatien sowie an weiteren Transaktionen deutscher Unternehmen in Kroatien mitgewirkt. Dr. Domić ist sowohl bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer als auch bei der kroatischen Rechtsanwaltskammer zugelassen.

Vornehmlich begleiten wir deutsche Unternehmen bei Investitionen in Kroatien und kroatische Unternehmen bei ihren Investments in Deutschland.

Kroatische Unternehmen unterstützen wir bei bestehenden Geschäftsbeziehungen, aber vor allem auch in der Anfangsphase beim Aufbau geeigneter Strukturen in Deutschland. Die laufende steuerliche Beratung wird dabei von unseren international erfahrenen Steuerberatern durchgeführt. Ergänzend können wir auch den gesamten Servicebereich der Unternehmen übernehmen, wie etwa Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie Inkasso.

Ebenso beraten wir deutsche Unternehmer, die bereits Handelsbeziehungen mit kroatischen Unternehmen pflegen, eventuell die Gründung einer Tochtergesellschaft in Kroatien planen oder lediglich einzelne Projekte in Kroatien umsetzen möchten. Sofern bei unserer Beratung die Unterstützung kroatischer Berater erforderlich sein sollte, beziehen wir gerne unsere bestehenden Kooperationspartner ein, die uns vor Ort unterstützen.

Im Allgemeinen halten wir es für wichtig, dass bei der Aufnahme von grenzüberschreitenden Geschäftsbeziehungen und Aktivitäten von Anfang an die richtige Struktur gewählt wird. Diese Struktur sollte den Anforderungen für das jeweilige Geschäft entsprechen, aber auch dafür sorgen, dass beispielsweise die doppelte Besteuerung vermieden wird.

Schwerpunkte unserer Beratung

  • Handelsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Nationales sowie Internationales Steuerrecht
  • Wirtschaftsprüfung, insbesondere Unternehmensbewertung
  • Gerichtliche sowie schiedsgerichtliche Vertretung